PFT GmbH - PHOENIX FIRE TECHNOLOGY® - EXCALOR®

SEEFAHRT, SCHIFFE UND U-BOOTE, SCHADENSBEGRENZUNG

Brandbekämpfung und Schadensbegrenzung auf See bedeuten, dass die Crew keine große Hilfe von außen erwarten kann. Deshalb muss sie gut ausgebildet sein, um die Effektivität der Ausstattung an Bord zu maximieren und die Folgen ihrer Handlungen zu bedenken.

Die Übungsanlage kann eine Attrappe sein, die einem originalen Vorbild entspricht oder gar ein richtiges Schiff, das so modifiziert ist, um dem entsprechenden Zweck zu dienen.

Viele Effekte können angewandt werden, um die Ausbildung realistisch zu gestalten: Schiffsbewegungen, Überflutung, Geräusche, Hitze, Rauch und natürlich Feuer.

Der Schwierigkeitsgrad kann dem Wissen und der Erfahrung der Crew angepasst werden.

Sicherheit steht an erster Stelle! Die Aktionen der Auszubildenden werden zu jeder Zeit überwacht, um die Sicherheit während solchen realistischen und stressigen Übungen zu gewährleisten.

Für mehr Informationen, kontaktieren Sie uns hier.

Kontakt

Adresse
Postfach 3130
67619 Kaiserslautern
GERMANY

Telefon
+49 631 627 985 40

Fax
+49 631 627 985 50

E-Mail
info@pftfire.com

Marken



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.